Die Therapieräume


Logopädische Therapie kann aufgrund der Vielzahl der zu behandelnden Störungsbilder (siehe Unterseite Störungsbilder) alle Altersbereiche betreffen.

Da hier die Erfordernisse an räumliche Ausstattung / Gestaltung unterschiedlich sind, gibt es einen Raum für kindliche PatientInnen sowie einen für jugendliche und erwachsene PatientInnen.

Der Raum für die kindlichen PatientInnen ist bewusst so gestaltet worden wie er sich jetzt präsentiert.

Die Dekoration ist bewusst zurückhaltend gewählt, da wir einen reizarmen Raum bevorzugen.

Er beschränkt sich auf das Wesentliche und enthällt möglichst wenig ablenkende Dinge.

Speziell Kinder leiden an Reizüberflutung (Optische, visuelle Reize) z.B. durch Fernsehen.

Daher sieht man im Therapieraum auch nicht das komplette Therapiematerial. Es ist zwar vorhanden, aber nicht vorrangig sichtbar.

 
© 2013 - 2019 | Praxis für Logopädie DIRK EBERS
www.meinlogopäde.de